Schulelternbeirat

Der Schulelternbeirat (SEB)

Der SEB ist ein Element der Elternmitwirkung bzw. -vertretung und im Schulgesetz (SchulG) Rheinland-Pfalz geregelt.

Gemäß § 40 SchulG hat der SEB die Aufgabe, die Erziehungs- und Unterrichtsarbeit der Schule zu fördern und mitzugestalten. Er soll die Schule beraten, unterstützen, Anregungen geben und Vorschläge unterbreiten. Dies in Funktion als Vertretung der Eltern gegenüber der Schule, der Schulverwaltung und der Öffentlichkeit. Er nimmt somit die Mitwirkungsrechte der Eltern wahr.

Zu verschiedenen Themen ist der SEB entweder anzuhören, es ist sich mit ihm ins Benehmen zu setzen oder seine Zustimmung einzuholen.

An der Grundschule an der Wied besteht der SEB aktuell aus 4 Mitgliedern und ist gewählt bis Ende des Schuljahres 2022/2023.
Aus dem SEB heraus wurde der Schulelternsprecher mit Vertreterin gewählt.

Die gewählten Mitglieder des SEB sind derzeit:

Herr Stanke (Schulelternsprecher)

Frau Cremer (Vertreterin)

Frau Frick

Frau Reber

Kontaktdaten der Mitglieder wurden den Eltern ausgehändigt und sind im Aushang der Schule (Regenbogenhalle) ersichtlich. Per Mail ist der SEB erreichbar unter seb@grundschule-niederbieber.de.

Weitere Informationsmöglichkeiten finden Sie u. a. im Internet unter:

Bildungsserver Rheinland-Pfalz: eltern.bildung-rp.de

LandesElternBeirat Rheinland-Pfalz: leb.bildung-rp.de

Bildungsministerium: bm.rlp.de